Ästhetik

Schöne Zähne können über das Sympathie empfinden eines anderen Menschen entscheiden. Denn nach den Augen sind es die Zähne, die uns an anderen als erstes auffallen. Weiße Zähne wirken attraktiver und strahlen Gesundheit aus. Ein schönes Lächeln kann also Wunder bewirken.

Air-Flow

Bild - Air Flow

Durch tägliches Zähneputzen lassen sich die meisten Zahnbeläge entfernen. In den Zahnzwischenräumen können aber trotz sorgfältiger Pflege Reste von Zahnbelag zurückbleiben, die zu vermehrter Zahnsteinbildung führen. Die Zähne verfärben sich und Mundgeruch entsteht.

Hier schafft die Air-Flow-Technik Abhilfe. Ein Pulver-Wasser-Gemisch wird unter Druckluft, ähnlich wie bei einem Hochdruckreiniger, auf die Zähne aufgesprüht. So werden auch hartnäckige Beläge nachhaltig entfernt.

Die ganze Behandlung dauert nur wenige Minuten und ist völlig schmerzfrei.

Bleaching - Schöne Zähne durch Zahnaufhellung

Bild - Bleaching

Natürliche Zähne verändern mit zunehmendem Alter ihre Farbe. Sie werden dunkler. Das kann zum Beispiel durch Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmitteln (Tabak, Kaffee, Tee), Nebenwirkungen von Medikamenten oder durch Absterben des Zahnnervs geschehen. Hier hilft häufig auch keine professionelle Zahnreinigung mehr. Beim Bleaching wird Sauerstoff freigesetzt, der diese Farbstoffe durch einen Oxidationsprozess dauerhaft zerstört.

Eine Behandlung dauert in der Regel nur eine Sitzung. Dann ist Ihr Lächeln wieder strahlender als zuvor.

Veneers

Bild - Veneers

Veneers sind Verblendschalen aus Keramik. Unschöne Frontzähne erhalten durch sie ein neues Aussehen. Diese werden in einem speziellen Verfahren dauerhaft auf die Frontzähne aufgeklebt.

Mit ihrer Hilfe lassen sich unansehnliche, etwa verfärbte oder schief stehende Zähne korrigieren, ohne dass deswegen der ganze Zahn beschliffen werden muss. Der Zahn wird nur auf seiner Vorderseite etwas aufgeraut, daher ist dieses Verfahren sehr zahnschonend.

Keramikinlays

Bild - Keramikinlays

Keramikinlays sind mit dem bloßen Auge vom natürlichen Zahn nicht mehr zu unterscheiden, weshalb Sie höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen und für eine hohe Haltbarkeit stehen, da sie vom Zahnarzt und Labor große Präzision erfordern.

Nach entsprechender Vorbehandlung und Abdrucknahme werden genau passende Objekte aus Keramik oder Gold hergestellt und in den Zahn zementiert. Inlays sind Füllungen, die von einem zahntechnischen Labor gefertigt werden. Sie sind die dauerhaftesten Arten von Füllungen.