Implantate

Wann sind Implantate die beste Lösung?

Implantate können überall da eingesetzt werden, wo Zähne fehlen: als Einzelzahnimplantat, zur Schließung größerer Lücken oder als Totalersatz.

Voraussetzung für eine Implantation ist neben einem ausreichenden Knochenangebot für die Verankerung, dass genügend Platz für den anschließenden prothetischen Aufbau bereitsteht. Des Weiteren muss das Kieferwachstum abgeschlossen sein und der Patient für eine gute Mundhygiene sorgen.

Selbstverständlich erstellen wir von Ihnen ein individuelles Profil im Vorfeld einer Implantation, ggf. in Kooperation mit Ihrem Hausarzt. Unter Berücksichtigung aller relevanten Faktoren im Zusammenhang mit einer umfassenden Aufklärung möchten wir Ihnen maximale Sicherheit bieten.

Therapiebeispiel Einzelzahnimplantat

Einzelzahnlücke

Bild1

Einzelzahnimplantat

Bild2

Therapiebeispiel verkürzte Zahnreihe

verkürzte Zahnreihe

Bild3

Brücke mit 2 Implantaten

Bild4

Brücke mit 2 Implantaten

Bild5

Therapiebeispiel bei zahnlosen Oberkiefer

zahnloser Oberkiefer

Bild6

festsitzende Brücke / 8 Implantate

Bild7

Therapiebeispiel bei zahnlosen Unterkiefer

zahnloser Unterkiefer

Bild8

4 Implantate (herausnehmbar)

Bild9

4 Imp. mit Kugelkopfanker

Bild10

4 Imp. mit Locatoren

Bild11

4 Imp. mit Teleskopen

Bild12

4 Imp. mit Steg

Bild13

4 Implantate

Bild14

feste Brücke auf 6 Implantaten

Bild15